Terex Superlift 3800 - Sarens

Sarens setzte zum Montieren von zwei Siemens 3.2DD Windkraftanlagen in Ede (NL) diesen schönen Terex Superlift 3800 Raupenkran ein.

Es ist ein 650-Tonnen-Raupenkran, der hier nur mit einem Hauptausleger aufgebaut ist.

An beiden Seiten des Unterwagens sind 25 Tonnen Zentralballast montiert.

Der Kran ist hier mit 205 Tonnen Drehbühnenballast aufgebaut, das ist maximal. Der Ballast hat einen Drehkreis von 8,45 Metern.

Für eine bessere Stabilität beim Aufrichten des langen Hauptauslegers werden zwei Zusatzstützen an einem der Raupenträgern montiert.

Der Unterwagen ist 11,34 Meter lang und 9,9 Meter breit.

Ein Raupenträger ist 11,34 Meter lang, 1,5 Meter breit und 1,74 Meter hoch. Das Gewicht jeweils ist 37,3 Tonnen.

Der Kran hat zwei großen Drehwerksmotoren, vor den ist eine kleine Einscherwinde platziert. Diese Winde wird benutzt um das schwere Hubseil über den Ausleger zu ziehen und zum Einscheren des Lasthakens.

Der Kran war hier in LH+LF_3 Konfiguration aufgebaut. Der Hauptausleger ist 102 Meter lang. Die maximale Länge des Hauptauslegers ist 111 Meter.

Direkt auf dem Hauptausleger ist eine 12 Meter-lange feste Spitze unter 20 Grad montiert. In dieser Konfiguration hebt der Kran 108 Tonnen bei einer Ausladung von 18 Metern.

Die ersten zwei Turmteile mit 80,3 und 76,9 Tonnen sind bereits montiert. Hier wird das Heben des dritten Teils vorbereitet. Der Hilfskran ist ein Liebherr LTM 1100-5.1, auch von Sarens.

Dieser Teil ist 29,33 Meter lang und wiegt 66,5 Tonnen.

Schnell und einfach wird der Teil auf den Turm gestellt. Der Kran arbeitet hier bei einer Ausladung von 22 Metern, der Kran kann hier nog 92,5 Tonnen heben.

Der letzte Turmteil wurde von diesem Volvo FH 540 von Van der Vlist angeliefert.

Dieser Teil ist 29,5 Meter lang und wiegt 46,6 Tonnen.

Später wurden die Nacelle und der Rotorstern noch montiert. Diese Windkraftanlage wird eine Nabenhöhe von 101 Metern und einen Rotordurchmesser von 99,5 Metern haben.

Zurück zum Terex Menü