Mercedes-Benz Actros 4165 - Bau-Trans

Bau-Trans, Niederlassung Vaduz (LI), setzt diesen schönen und robuster Mercedes-Benz Actros 4165 mit 8x6 Antrieb ein. Die Kombination stond mit einem 9-Achs-Modulauflieger an der Grenzübergang zwischen Deutschland und Österreich bei Lindau (DE) geparkt.

Es ist eine Schwerlast-Sattelzugmaschine, die von einem Mercedes-Benz OM 502 LA, einem 15,9 Liter V8 Dieselmotor mit 653 PS, angetrieben wird. Der Motor verteilt seine Kraft über drei der vier Achsen (die Vorderachse wird auch angetrieben). Diese Sattelzugmaschine wurde von Titan modifiziert, als Basis diente eine 6x6-Sattelzugmaschine bei der eine nicht-angetriebene Achse vor die zwei Hinterachsen eingebaut wurde.

Hinter der Vorderachse sind die Abgasanlage und ein Staufach platziert.

Am Heck des Fahrgestellt ist eine schwere Kupplung gebaut um Modulfahrzeugen zu ziehen wenn die Zugmaschine mit Ballastpritsche ausgestattet ist.

Die Sattelzugmaschine hat eine verstärkte Stoßstange und kann auch zum Schieben und Bremsen von Transporten eingesetzt werden.

Hinter der Kabine ist einen großen Schwerlastturm gebaut mit unten der Dieseltank, der Hydrauliköltank, Luftkessel, Baterien und eine großen Kühler. Der Turm ist optisch schön verkleidet.

Ein 9-Achser Goldhofer THP Modulauflieger ist angesattelt, bestehend aus Neck, 4 Achslinien, Zwischenstück und 5 Achslinien.

Eine sehr schöne Kombination von Bau-Trans, eine Tochterunternehmung von Felbermayr.

Zurück zum Mercedes-Benz Menü